Die OTHEB GmbH gehört zu den Top-Adressen in Deutschland, wenn es um die externe,  psychosoziale Mitarbeiterberatung geht.
Die Expansionsbestrebungen angloamerikanischer EAP-Anbieter in Deutschland  zündeten zum Jahrtausendwechsel die Grundidee unseres Unternehmens: die Entwicklung eines der deutschen Firmen- und Unternehmenskultur angepassten Äquivalent zu international etablierten Employee Assistance Programs (EAPs) unter konsequenter Einhaltung der internationalen Standards.  

Teilbereiche, die in Deutschland schon seit Jahren als eigenständige Programme angeboten werden, z.B. ein Familienservice oder Programme zur Work-Life-Balance, waren seit Gründung in 2002 integraler Bestandteil des OTHEB-Programms. Unsere langjährige Expertise und die konzentrierte Ausrichtung unserer Unternehmensorganisation auf die Umsetzung der 24/7-Counseling-Helpline machen OTHEB zu einem wahren Spezialisten auf dem Gebiet der psychosozialen Beratung. Gründerin und Geschäftsführerin Manuela Görcke wurde bei ihrer Ideen- und Unternehmensentwicklung durch ein multiprofessionelles Team von Psychotherapeuten, Medizinern, Arbeitspsychologen, Soziologen und Betriebswirtschaftlern unterstützt.

Entstanden ist bis heute ein auf Wachstumskurs befindliches international agierendes Unternehmen. Feste Standards, Prozesse und Strukturen bringen uns zu den Ergebnissen, die wir uns für jeden Menschen wünschen: exzellente und zielgerichtete Beraterleistungen nach dem eigenen Rhythmus unserer Beratungssuchenden. Denn gemeinsam verfolgen wir ein Ziel: die Sicherstellung professioneller Beratung bei psychischen Belastungen und Erkrankungen vor dem Hintergrund einer ständigen Erreichbarkeit sowie eines niederschwelligen, umfassenden Angebots an Leistungen. 

Familiär geführt

Mit der Umfirmierung in eine GmbH in 2008 wurde OTHEB mit den Schwestern Manuela und Beate Görcke zum Familienunternehmen. Der Firmensitz befindet sich im schleswig-holsteinischen Kiel. Insgesamt nutzen über 60.000 Mitarbeiter und über 100 Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen unseren Beratungsservice. OTHEB beschäftigt ca. 40 Mitarbeiter und greift bei seiner Beratungsarbeit tagtäglich auf ein nationales und internationales Netzwerk mit über 1.200 Beratern und Coaches zurück.

Unsere Vision

Folgende Frage treibt uns an: Wie können wir den Zugang zu psychosozialer Beratung in Deutschland für Betroffene möglichst kosten- und barrierefrei gestalten?
Aus diesem Grund ist unsere Geschäftsfelderweiterung auf Angebote für Versicherungen ein wichtiger Meilenstein. Im Fokus steht die Versorgung aller Versicherten mit Leistungen zu allen Themen psychischer Belastungen. Denn Beratung bei traumatischen Ereignissen und schweren Belastungssituationen sollte nicht zu Kosten für den Betroffenen führen und auch nicht durch Wartelisten und Öffnungszeiten erschwert sein. Barrierefrei eben.

Mitglied des EAEF

Die OTHEB GmbH ist Mitglied im europäischen Berufsverband für EAP-Anbieter, das Employee Assistance European Forum (EAEF).

Unsere Teams

Unsere Beratung kann nur so gut sein, wie die Einstellungen, Werte, Haltungen und Erfahrung unserer Mitarbeiter. Aus diesem Grund haben wir besonders hohe Qualitätsanforderungen an die Ausbildung und Expertise unserer Berater. Komplexe Traineeprogramme, regelmäßige Supervisionen sowie eine Reihe an interner und externer Weiterbildung sichern unsere Qualitätsansprüche und sorgen dafür, dass jede Beratung eine umfassende Aufmerksamkeit erhält. Alle Voraussetzungen für gute Beratung benötigen einen wichtigen Faktor für Erfolg: Motivation. Denn erst motivierte Mitarbeiter schaffen zufriedene Nutzer und Kunden. Unsere Unternehmenskultur basiert daher auf den festen Arbeits- und Führungswerten Transparenz, Fairness und Wertschätzung.

Download Qualifikationsanforderungen